Tel. +49 861 166178-0 · info@rs-traunstein.de
Tel. +49 861 166178-0 · info@rs-traunstein.de

Musikalische Krimikomödie begeisterte Zuschauer

Kurz nach den Pfingstferien präsentierte die von Herrn Geuß geleitete Theatergruppe der Reiffenstuel-Realschule die musikalische Krimikomödie „Schwer verdächtig“ von Markus Bedruna, selbst Lehrer an einer fränkischen Realschule.
Bei beiden Abendvorstellungen fanden viele Eltern, Geschwister und Großeltern der Schauspieler sowie zahlreiche Lehrkräfte den Weg in die Aula, deren Wirken von der Gruppe Licht- und Tontechnik unter Leitung von Herrn Landenhammer unterstützt wurde. Das Stück umfasst eine Vielzahl von Rollen, sodass sich insgesamt fast 30 Schüler beteiligen konnten.

Die Grundhandlung besteht darin, einen Diebstahl aufzuklären, denn im gräflichen Anwesen der Familie Strippenstein waren u.a. Preise für eine Wohltätigkeitstombola entwendet worden. Der Kommissar mit dem ungewöhnlichen Namen Enis Kanke ermittelte zusammen mit seinem Assistenten Pilatus Müller, unterstützt von einer Gruppe von Hobbydetektiven.

Herr Geuß hatte für alle Mitglieder seines jungen Ensembles, zu dem Schüler von der 6. bis zur 10. Klasse gehören, passende Rollen gefunden und sie intensiv auf ihre Auftritte vorbereitet, sodass es für alle Nachwuchsschauspieler ein gelungenes Bühnenerlebnis wurde. In den kurzen Umbaupausen während des Stückes sang der Chor mit Klavierunterstützung seines Leiters Herrn Landenhammer passende Lieder.


Das offensichtlich bestens unterhaltene Publikum dankte allen Beteiligten für ihre engagierte Leistung mit regelmäßigem Zwischen- und einem langen Schlussapplaus.

Zum Seitenanfang